zurück

Venite: Die Welt auf dem Kapellplatz

Internationales Weihnachtsforum Luzern, vom Donnerstag, 13.12. bis Sonntag, 16.12.2018

Wieder Zurück auf dem schönen Kapellplatz. Das internationale Weihnachtsforum "Venite" findet zum 15. Mal im gewohnten Rahmen im Herzen der Stadt Luzern statt. Die Peterkapelle ist umgebaut und präsentiert sich neu als Raum für Konzerte.

Am Freitag um 20.00 Uhr offenes Singen mit Weihnachtsliedern und am Sonntag,  um 11.15 Uhr wird zum ersten Mal das Friedenslicht von Bethlehem für die ganz Schweiz verteilt. Anschliessend treten Kseniya und Zoryana Mazko und Sohn mit ihrer Bandura auf.

Das Konzertformat "Sunday Places " präsentiert Muriel Zemp.

Am Kirchenstand können Passanten bei der Feuerschale eine Kerze anzünden und ihre Wünsche auf einen Zettel schreiben.

Auch dieses Jahr gibt es wieder neue Länder, die sich präsentieren. Diese sind Japan, Vietnam und Iran. Natürlich auch die vielen Standbetreiber, die seit langem dabei sind. Das Hilfswerk Aqua Alimenta , Tibet, Indien, Eritrea, Türkei, Finnland, Ungarn, Österreich, Serbien, Slowenien, Kosovo, Russland, Thailand, Griechenland, Sri Lanka, Kambodscha, Grossbritannien und die Schweiz.

Die Besucherinnen und Besucher werden auch dieses Jahr mit Speisen und Getränken aus aller Welt verwöhnt. Wer will nicht die bekannten Röhrlikuchen aus Ungarn probieren.

Auf der Bühne zeigen Chöre und Tanzgruppen aus aller Welt ihr Können. Schulklassen aus Luzern-Littau, eine Kindertanzgruppe aus Tibet und finnische Tänzer.

Am Samstag gastieren beliebte Gruppen aus Spanien, Portugal und die Happy Pipers.

Das Bühnenprogramm sehen Sie auf der Webseite www.venite.ch

Veranstaltungen: Venite: Die Welt auf dem Kapellplatz
zurück